Käsekuchen-Kuppel mit Karamellglasur


Lwe


Käsekuchen-Kuppel mit Karamellglasur

Eine unwiderstehliche Kombination

Wir haben heute eine raffinierte Dessert-Variante für einen Käsekuchen. Da nach einem üppigen Mahl ein ganzes Stück Käsekuchen zu viel sein kann, haben wir eine köstliche Lösung: eine gebackene Käsekuchencreme, die wie Eis portioniert wird.

Das i-Tüpfelchen ist das Karamell, mit dem der Käsekuchen überzogen ist.

Dazu schmecken Birnen- oder Apfelkompott. Oder gar ein Karamelleis? Da ist genug Platz für eigene Ideen…

Deswegen hier die heutige Rezeptur für eine kleine Portion einer „Käsekuchen-Kuppel mit Karamellglasur“:

Weiße Schokoladen-Mousse mit Zitronengras und Beeren


Lwe


Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne


Lwe


Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne

Feige trifft Vanille und Schokolade

Seit Wochen erfreuen mich unsere heimischen süßen Feigen, die saftig-schwer und süß-reif von den Sträuchern baumeln.  Pur genossen, sind diese verführerischen Früchtchen ein Genuss. Noch mehr, wenn die Feigen vor dem Verzehr in einem Bad aus beerigem Saft und feinen Gewürzen baden dürfen. Im heutigen Gericht werden solche Gewürz-gebadeten Früchte auf einem Bett aus luftigem Schokoladenbiskuit und leichter Vanillesahne präsentiert. Da braucht es nicht mehr viel Worte, außer guten Appetit!

Hier die heutige Rezeptur für „Eingelegte Feigen mit Vanillesahne“:

Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne


Lwe


.


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd