Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Ein Stück Nudelauflauf mit Rote Betesalat auf einem Teller

Warmes in der kalten Jahreszeit

In der kalten Jahreszeit schmecken Aufläufe besonders gut und lassen sich auch gut mit saftigem Gemüse kombinieren. Ein feiner Nudelauflauf mit warmem Rote Beetesalat passt ausgezeichnet zusammen. Alle Zutaten sind im Januar gut zu bekommen. Wer statt Schafskäse lieber einen milden Käse bevorzugt, nimmt Hirtenkäse (Kuhmilchweichkäse). Einen Extrakick verleihen ein paar getrocknete Kräuter wie Thymian, Oregano und Majoran. Wer sich zusätzlich am Auflauf wärmen möchte, kann ordentlich Chili zugeben. Dann wird es feurig.

Hier die heutige Rezeptur für Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat:

 

Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Nudelreis in Speck-Mohn-Soße mit gebratenem Gemüse


Lwe


Nudelreis in Speck-Mohn-Soße mit gebratenem Gemüse

Fast wie Reis…

Mittlerweile gibt es erfolgreiche Versuche, Reis in Baden-Württemberg anzubauen und zu ernten. Die Mengen sind allerdings noch gering und der heimische Reis ist schwer zu bekommen. Doch wer im Internet recherchiert, wird da fündig und kann sich Reis aus BW zuschicken lassen.

Einfacher ist es, heimischen Reis aus Nudeln, den sogenannten Nudelreis zu bekommen. Der ist in vielen Supermärkten von heimischen Nudelherstellern zu finden.

Daraus lassen sich köstliche Gerichte zaubern. Zum Beispiel unser cremiger Nudelreis, der ein bisschen an Risotto erinnert.

Mit gebratenem Gemüse und frischen Kräutern wird daraus ein Augen- und Gaumenschmaus. Wer möchte, reibt zusätzlich Allgäuer Bergkäse oder Emmentaler auf das Gericht. Dann strömt der Duft in alle Ecken des Hauses und lockt hungrige Mäuler an.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für cremigen Nudelreis in Speck-Mohn-Soße mit gebratenem Gemüse:

 

Nudelreis in Speck-Mohn-Soße mit gebratenem Gemüse


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd