Nuss-Tarte mit Honig & Zimt


Lwe


Nuss-Tarte mit Honig & Zimt

Nüsse, die Kraft- und Aromapakete

Es gibt endlich wieder Nüsse. Und da musste ich gleich eine Tarte ausprobieren. Mit den frischen Kraftpaketen schmeckt der Kuchen besonders fein. Ich empfehle heimische Walnüsse zu verwenden oder Pecannüsse wie in diesem Rezept verwendet. Dazu schmeckt eine Portion geschlagene Sahne und eingelegte Gaishirtle (Birnen). Ein Rezept für die eingelegten Birnen gibt es in unserer Rezeptdatenbank.

Viel Spaß beim Backen. Hier die Rezeptur für Nuss-Tarte mit Honig & Zimt:

Nuss-Tarte mit Honig & Zimt


Lwe


Gewürzter Karotten-Nusskuchen mit Tannenhonig


Lwe


Gewürzter Karotten-Nusskuchen mit Tannenhonig

Gabel für Gabel ein Genuss…

Heute haben wir einen saftigen Kuchen, mit vielen Nüssen, Honig und geraspelten Karotten. Wer möchte, parfümiert den Kuchen mit ein wenig Edeldestillat. Wie wäre es mit einem Schugga (ein bisschen) Haselnussgeist? Oder doch lieber fruchtig mit Birnenbrand?

Hier unsere heutige Rezeptur für „Gewürzter Karotten-Nusskuchen mit Tannenhonig“:

Schoko-Haselnussbrownie und Schokoladen-Rotweineis


Lwe


Schoko-Haselnussbrownie und Schokoladen-Rotweineis

Schokoladenexperimente…

Schokolade passt zu Rotwein. Das ist erstmal nicht neu. Kombiniert zu einer Eiskreation dürfte für einige Interessierte spannend und neu sein. Ich nehme es vorweg, es passt super. Dazu ein klassischer Schokoladenbrownie mit heimischen Haselnüssen, etwas Haselnusslikör und als Geheimtipp Muscovadozucker.

Der Muscovadozucker ist ein dunkelbrauner Rohrzucker mit einem intensiven und nussartigen Karamellaroma. Zudem erinnert es mich ein wenig an duftenden Kaffee. Im Schokoladenbrownie (oder nennen wir es einfach Kuchen) ist es wunderbar.

Hier unser Rezepttipp für Schokofans „Schoko-Haselnussbrownie und Schokoladen-Rotweineis“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT