Rezept zum Osterbrunch: Rührei mit Bärlauch, Frühlingszwiebeln & eingelegten Tomaten


Lwe


Rührei mit Bärlauch, Frühlingszwiebeln, eingelegten Tomaten und Brot auf einem Teller.

Feines zum Osterfest

Ein appetitlich gedeckter Tisch mit köstlichen Speisen zum Osterfest wird gerne gerichtet. Osterlamm, Osterhase und Osterzopf sind nur drei von zahlreichen traditionellen Spezialitäten, die rund um die Ostertage zubereitet werden. Natürlich dürfen bunte Ostereier nicht fehlen. Wer es lieber deftig möchte, für den haben wir ein schnelles, einfaches Eierrezept zum Osterbrunch. Dabei bringt duftender Bärlauch ordentlich Stimmung in die Rühreier. Frisch gebackenes Brot vom heimischen Bäcker schmeckt dazu ausgezeichnet. Und wer schon mal beim Bäcker ist, kann sich gleich noch ein paar köstliche Spezialitäten für die Tafel mitnehmen.

Hier das heutige Rezept für Rührei mit Bärlauch, Frühlingszwiebeln & eingelegten Tomaten:

 

Karottensuppe mit Ingwer, Chili & Curry


Lwe


Karottensuppe im Teller

Feurig, fruchtig und farbenfroh

Eine wahre Augen- und Gaumenpracht bringt unsere heutige Suppe aus Karotten, Ingwer und Chilischote. Wer möchte, kann die Suppe mit einem Hauch Zimt verfeinern. Ein ordentlicher Klacks Butter rundet den Geschmack ab. Diese Suppe wärmt von innen und tut gut.

Statt Ingwer passt auch Zitronengras oder Zitronenabrieb und etwas Honig wunderbar.

Als Topping haben wir Kürbiskernöl verwendet. Ein nussiges Walnussöl mit kräftiger Petersilie püriert mundet auch prima.

Also, da gibt es viele Möglichkeiten.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Karottensuppe mit Ingwer, Chili & Curry:

 

Karottensuppe mit Ingwer, Chili & Curry


Lwe


Eierlikör-Wölkchen Torte


Lwe


Eierlikör-Wölkchen Torte

Eier, Eier, Eier…

Eier dürfen zu Ostern nicht fehlen. Ob als bunte Eier oder im Ostergebäck, das Ei spielt während der Feiertage eine zentrale Rolle.  Ich hatte mich bei meinen Vorbereitungen etwas verschätzt und viel zu viele Eier eingekauft. Deswegen war Torten backen angesagt. Entstanden ist eine einfache Eierlikörtorte, die aus nussigem Boden, vollmundiger Sahnecreme und fruchtiger Einlage besteht. Alles gekrönt mit einem duftenden, gelben Eierlikörspiegel. Dabei ist ein willkommenes Malheur passiert. Der viel zu warme Eierlikör hat beim Aufgießen kleine Sahnetropfen aus der Füllung gelöst, die wie weiße Wölkchen an die Oberfläche gestiegen sind. Nun finde ich dieses kleine Malheur so appetitlich anregend und attraktiv, dass ich diesen Schritt als gewollt empfehle 😉

Hier die heutige Rezeptur für unsere „Eierlikör-Wölkchen Torte“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd