Frühstückspfannkuchen „Strammer Max“




Frühstückspfannkuchen „Strammer Max“




Strammer Max trifft Flädle…

Unsere Pfannkuchenvariante macht beim Brunch einen unvergesslichen Eindruck. Die dünnen Pfannküchlein können verschieden gefüllt werden. Unsere Version orientiert sich am Vorbild „Strammer Max“. Das frische Ei liegt sanft eingerahmt auf deftigem Schinken und rassigem Bergkäse. Dazu etwas Kräuter, ein paar knusprige Speckwürfel und vielleicht noch frische Tomaten und Gurken aus dem Garten. Oder – nach Vorbild „Strammer Max“ – mit Essiggürkchen. Jeder so, wie er will.

Hier die Rezeptur für „Frühstückspfannkuchen „Strammer Max“:

Luftige Eierpfannküchlein mit Vanille-Aprikosen




Etwas süßes, etwas säuerliches…

Luftige Pfannküchle und Aprikosen mit Vanille schmecken ausgezeichnet zusammen. Die Pfannküchle werden besonders luftig, wenn das Eiweiß aufgeschlagen wird. Dazu noch etwas Backpulver ins Mehl gerührt und schon gehen die Pfannkuchen locker auf. Ich nehme eine gute antihaftbeschichtete Pfanne. Öl kann ich mir dann sparen und die Küchlein bleiben luftig und leicht. Super köstlich mit Aprikosen oder Marmelade.

Hier die Rezeptur:

Luftige Eierpfannküchlein mit Vanille-Aprikosen





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT