Geplatzte Schokoplätzchen


Lwe


Schokoladenplätzchen

 

Luftig lockere Schokoladenplätzchen

Wer noch ein paar Plätzchenideen braucht oder neue Gutsle-Rezepturen ausprobieren möchte, findet heute eine schokoladig, luftige Variante.

Unsere geplatzten Schokoplätzchen sehen verführerisch aus, da diese eine knusprige, rissige Oberfläche bilden. Der anhaftende Puderzucker bildet optisch einen wunderbaren Kontrast. Wer möchte, gibt noch zusätzlich Gewürze in den Teig. Da empfehlen sich Zimt, Muskatnuss, Kardamom oder gar ein bisschen Chili. Hauptsache, gute Schokolade ist mit dabei.

Hier die heutige Rezeptur für geplatzte Schokoladenplätzchen.

 

Geplatzte Schokoplätzchen


Lwe


Weiche Mandelplätzchen


Lwe


Keksdose mit Mandelkeksen

Die ersten Plätzchen sind gebacken

Es ist so weit: in der kalten Jahreszeit verwöhnen wir uns gerne mit Plätzchen und heißen Getränken. Die ersten Gutsle bzw. Kekse werden gebacken und am liebsten gleich warm aus dem Ofen gegessen. Als Start haben wir heute köstliche und weiche Mandelkekse ausprobiert. Gerade rechtzeitig zum Wochenende. Dazu schmecken Glühwein oder heißer Kakao.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Mandelplätzchen:

Gebackene Osterhasen mit Schokoglasur


Lwe


Gebackene Osterhasen mit Schokoglasur

Köstliche Osterhasen

Etwas Süßes darf zu Ostern nie fehlen. Unsere gebackenen Osterhasen aus Mürbeteig lassen sich schon 1-2 Wochen vor den Feiertagen backen. Dann bleibt genügend Zeit, um die Knusperhäschen mit Schokolade, Perlen oder gefärbten Streuseln zu verzieren.

In einer luftdichten Box halten diese locker 2 bis 3 Wochen. Vorausgesetzt, sie werden nicht schon vorher verspeist und genossen.

Hier die heutige Rezeptur für „gebackene Osterhasen mit Schokoglasur“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd