Leichte Sommerrezepte: Forelle „kross gebraten“ mit gegrilltem Paprika und Paprikasoße




Der Sommer bringt Farben auf den Teller

Der Paprika leuchtet orange, rot und gelb. Dazu zarte Grüntöne der Frühlingszwiebeln oder doch vielleicht violette Farbtupfer von roten Zwiebeln? Spargel kommt mit dazu, solange wir diesen noch frisch aus den Regionen bekommen. Bald ist die Spargelzeit vorbei und dann heißt es wieder warten. Doch solange der Sommer uns Woche für Woche neue Köstlichkeiten bietet geh ich gerne auf Märkte und lass mich inspirieren. ich habe frische Forelle von einem Kollegen bekommen. Das passt ausgezeichnet zu dem kunterbunten Gemüse. Darum gibt es heute „Forelle, kross gebraten, mit gegrilltem Paprika und Paprikasoße“.

Hier die Rezeptur und viel Freude mit dem sommerlichen Wetter.

Forelle „kross gebraten“ mit gegrilltem Paprika und Paprikasoße




Sommerlicher Nudelsalat mit Grillgemüse und Basilikumdressing




Sommerlicher Nudelsalat mit Grillgemüse und Basilikumdressing




Der Sommer auf dem Teller…

Ein bunter, sommerlicher Salat mit Grillgemüse und knackigen Nudeln ist bei diesem Wetter genau das Richtige. Im geschlossenen Grill bekommt das vorbereitete Gemüse ein besonderes Aroma. Rosmarin und Thymian verströmen zusätzlich Urlaubsgefühle.

Und unser Basilikumdressing vereinigt abschließend alle Geschmäcker zu einem Gaumenschmaus. Wichtig ist die richtige Nudelwahl, damit diese zusätzlich das Dressing gut aufnehmen. Aber da haben wir in Baden-Württemberg ja ausreichend gute Nudelhersteller zur Auswahl. Wer auf Nudeln verzichten möchte, kann krosse Croutons oder Nüsse ins Gemüse geben. Oder den Salat als Grillgemüsesalat servieren. Vielleicht mit einem hausgemachtem Pesto. Hier ein Foto:

Und hier die Rezeptur für „Sommerlicher Nudelsalat mit Grillgemüse und Basilikumdressing“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT