Wertschöpfende Resteverwertung: Schwarzwälder Kirsch Petit four


Lwe


Wertschöpfende Resteverwertung: Schwarzwälder Kirsch Petit four

Resteverwertung Teil 2…

Was tun mit den süßen Resten der vergangenen Ostertage? Bei mir sind noch trockene Reste vom Biskuit-Osterlamm, etwas Kuchen und jede Menge Schokolade übrig geblieben. Daraus lassen sich sehr gut Rumspitzen zaubern oder, wie in diesem Fall, super saftige Schwarzwälder Kirsch Petit four. Das Rezept ist sehr einfach und das Ergebnis herrlich.

Deswegen hier die Rezeptur für unsere Schwarzwälder Kirsch Petit four:

Schwarzwälder Kirsch Petit four


Lwe


Eier in Senfsoße


Lwe


Ungewöhnliche Küchentipps: Süß-sauer eingelegte Melonenschalen


Lwe


Ungewöhnliche Küchentipps: Süß-sauer eingelegte Melonenschalen

Küchenkäpsele

Ein Küchenkäpsele holt aus Lebensmitteln alles raus, was schmeckt, nützlich ist und aus Speisen ein Erlebnis macht. Zudem handeln wir ganz im Sinne der kompletten Lebensmittelverwertung. Also, von der Wurzel bis zur Blüte. Dazu habe ich viele Rezeptideen von meinen Kollegen und mir gesammelt, die wir im September veröffentlichen. Alles im Zuge der SWR1 Pfännle 2020 und, weil wir regionale Lebensmittel wertschätzen. Im Mittelpunkt unseres heutigen Rezepts steht die heimische Wassermelone. Ja, das klingt erstaunlich, aber die Melonen wachsen tatsächlich im Ländle. Und das Gute: man kann aus den weißen Schalen ein köstliches, süß-saures Gemüse zaubern. Das schmeckt ähnlich wie Honiggurken und passt prima zu selbstgemachtem Wurstsalat.

Hier die heutige Rezeptur für „Eingelegte, süß-saure Melonenschalen“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT