Kassler mit wilden Kartoffeln und schwarzer Rettich-Apfelsalat


Lwe


Kassler, Rettichsalat und Kartoffelecken auf einem Teller

Scharfer Rettich macht munter

Der schwarze Rettich wird meistens nur eine kurze Zeit auf den Märkten angeboten. Dieser ist schärfer als weißer Rettich, ist aber milder als Wurzelrettich. Er eignet sich besonders gut für pfiffige Raspel-Salate. Kommt ein bisschen süßlicher Apfel oder Birne dazu, wird daraus ein Gaumenschmaus. Der Salat passt wunderbar zu Schweinefleisch wie Schweinebraten, Bauch, grobe Bratwurst, Schäufele oder Kassler.

Dazu noch ein paar knusprige Kartoffeln aus dem Backofen und fertig ist ein prachtvolles Gericht.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Kassler mit wilden Kartoffeln und schwarzer Rettich-Apfelsalat:

Kassler mit wilden Kartoffeln und schwarzer Rettich-Apfelsalat


Lwe


Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand


Lwe


Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand

In perfekter Harmonie…

Neben frischen, knackigen roten Rettichen habe ich auf dem Markt ein paar aromatische, säuerliche Äpfel von heimischen Streuobstwiesen gefunden. Beides lässt sich hervorragend zu einem harmonischen Salat kombinieren, der mit Apfelessig und Traubenkernöl herrlich schmeckt. Ausgezeichnet dazu passt die heimische Räucherforelle. Als ganz besondere Zutat habe ich Kapern aus eingelegten Kapuzinerkresseknospen vorbereitet. Übrigens ergänzen diese auch einen Kartoffelsalat ganz ausgezeichnet.

Hier unser Rezept für Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand“:

Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd