Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber


Lwe


Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber


Lwe


Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber

Ländle trifft auf italienisches Temperament…

Heimischer Schmand und Sahne werden nach italienischem Vorbild zu einer einfachen Panna Cotta vereint. Dabei hebt der Schmand den vollmundigen Geschmack. Das passt hervorragend zum rassigen, sauren Rhabarber. Wer will, der schneidet noch ein paar reife Erdbeeren ins Rhabarberkompott und süßt mit etwas Honig. Manchmal gebe ich noch zerkrümelte Kekse als Boden ins Dessertglas. Das sorgt für einen extra Crunch.

Hier die heutige Rezeptur für unsere „Panna Cotta mit Schmand und Rhabarber“:

Gedeckter Rhabarber-Erdbeerkuchen


Lwe


Gedeckter Rhabarber-Erdbeerkuchen

Traumpaar: Rhabarber und Erdbeeren…

Aromatische Erdbeeren und säuerlicher Rhabarber passen sehr gut zusammen. Deswegen vereine ich die beiden gerne in einem Kuchen. Falls die Erdbeeren zu wenig Aroma haben, mische ich 1 TL Kastanienhonig in 500 g geschnittene Erdbeeren. Das gibt den Erdbeeren das gewisse Etwas und erinnert an Walderdbeeren.

Hier unsere heutige Frühlingsrezeptur für „Gedeckter Rhabarber-Erdbeerkuchen“:

Gedeckter Rhabarber-Erdbeerkuchen


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT