Rhabarberkuchen vom Blech




Rhabarberkuchen vom Blech




Ofenwarm auf die Kaffeetafel schmeckt der Rhabarber-Blechkuchen am besten. Als Belag unter den Rhabarberstückchen eignet sich Vanillepudding. Mit heimischem Schichtkäse schmeckt es allerdings auch sehr gut. Besonders dann, wenn dieser mit Vanille und Zitronenabrieb abgeschmeckt wird. Wer den Kuchen weniger süß will, kann den Zuckeranteil halbieren. Mit geschlagener Sahne als Begleiter wird es richtig vollmundig und köstlich. Viel Spaß beim Backen und Genießen!

Hier die heutige Rezeptur für „Rhabarberkuchen vom Blech“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT