Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips


Lwe


Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips


Lwe


Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips

Das Feinste vom Feinen…

Das Filet zählt zu den besten Stücken des Rindes. Kommt so etwas Besonderes und Wertvolles auf den Tisch, dann mit viel Wertschätzung in der Zubereitung.

Das edle und zarte Teilstück benötigt Zeit, aber das Ergebnis zeigt, dass sich der Einsatz lohnt. Serviert mit saftigem Wurzelgemüse und knusprigen Topinambur Chips wird das Ganze durch eine hausgemachte Bratensoße abgerundet. Ein ganz besonderer Genuss für den Gaumen.

Hier die heutige Rezeptur für Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips

Chateaubriand mit Rotweinjus und Pfannengemüse


Lwe


Chateaubriand mit Rotweinjus und Pfannengemüse


Lwe


Chateaubriand mit Rotweinjus und Pfannengemüse

Vom Feinsten…

Chateaubriand oder Doppellendensteak ist das beste Stück aus dem Rinderfilet. Es wird vier Zentimeter dick geschnitten und wiegt etwa 400 bis 600 Gramm.

Serviert wird das, für zwei Personen ausreichende, Chateaubriand mit Gemüseplatte und gebratenen Kartoffeln. Ich habe statt Kartoffeln Schupfnudeln gewählt. Wer möchte, serviert extra Kräuterbutter oder Kressebutter zum Fleisch. Die Chateaubriand-Sauce wird übrigens mit Kalbsfond zubereitet. Ich finde, Rinderfond geht genauso. Hier die Rezeptur für Chateaubriand mit Rotweinjus und Pfannengemüse“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd