Brotfladen mit Tomaten, Bergkäse und Rosmarin




Brotfladen mit Tomaten, Bergkäse und Rosmarin




Geht weg wie warme Semmeln…

Knusprig und ofenwarm schmeckt unser rustikaler Brotfladen am Besten. Der Teig ist schnell gemacht. Doch um ein feinporiges, luftig und lockeres Fladenbrot zu bekommen, muss der Teig langsam im Kühlschrank gehen. Erst nach mindestens 4-5 Stunden Ruhezeit kann der Teig, zur weiteren Verarbeitung, aus seinem Kälteschlaf erweckt und weiterverarbeitet werden. Am besten den Teig am Vorabend zubereiten und erst am nächsten Tag fertig stellen.

Und dann, bevor er in den Ofen kommt, muss er nochmal bei Zimmertemperatur gehen. Erst jetzt darf er in den Ofen. Die Wartezeit lohnt sich! Gutes Brot braucht halt seine Zeit. Ich reiche das Fladenbrot gerne zu Gegrilltem. Außerdem ist es ein willkommenes Geschenk für gesellige Abende.

Hier unsere Rezeptur für den sommerlichen „Brotfladen mit Tomaten, Bergkäse und Rosmarin“:

Birnenstrudel mit Rosmarin & Gaishirtlesbrand




Birne, Gaishirtlesbrand & ein Hauch Rosmarin…

Birnen harmonieren mit  Gaishirtlesbrand und einem Hauch Rosmarin wunderbar. Eine super Kombi für einen herbstlichen, ofenfrischen Birnenstrudel. Ich habe in dieser Strudelversion den Teig schwarz eingefärbt. Hat mich halt mal interessiert wie das nachher aussieht. Na ja, es ist optisch mal was anderes, aber dennoch nicht notwendig. Der Strudel schmeckt auch ohne schwarze Farbe super fruchtig und aromatisch.

Hier ein paar Fotos zur Orientierung:

 

 

 

 

 

 

 

Hier das Rezepte für „Birnenstrudel mit Rosmarin & Gaishirtlesbrand“:

Getrocknete kleine Tomaten




Perfektes Aroma

Die Tomaten schmecken jetzt am Besten. Die Ernte ist im vollen Gange und es wird Zeit die Früchtchen in Szene zu setzen. Mit unserem Rezept wird das volle Aroma der kleinen Tomaten konzentriert. Das Ergebnis ist traumhaft und vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel für Salate, Nudelgerichte, Flammkuchen, Pesto, zu Käse oder pur auf Brot. Und das intensive Tomatenöl verfeinert zudem allerlei Grillgerichte. Ich habe es auf gegrilltem heimischen Fisch geträufelt und bis auf den letzten Tropfen mit Brot vernascht.

Hier unser Rezept für getrocknete kleine Tomaten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT