Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip


Lwe


Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip

Knusprige Kartoffel und zart schmelzender Käse…

In der herbstlichen Zeit sind herzhafte Gerichte aus der Pfanne gefragt. Heute habe ich einen Klassiker: Rösti. Eigentlich eher ein Schweizer Nationalgericht. Das Rezept habe ich aus dem Alemannischen mitgebracht. Der Trick dabei: die Kartoffeln dürfen nicht komplett durchgekocht werden, sondern müssen im Kern noch fest sein. Dann gelingen die Rösti besonders gut.

Hier unser Kehraus-Rezept für Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip“:

Kartoffel-Pfannenrösti mit schmelzendem Weichkäse und Gurkendip


Lwe


Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich


Lwe


Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich


Lwe


Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich

Biergartenwetter

Leichte Räucher-Lachsforellenfilets und Kartoffel-Zucchinirösti schmecken bei dem herrlichen Wetter mit Biergartenlaune besonders gut. Dazu gibt es einen erfrischenden Salatdipp aus saftigen Mairübchenraspeln, der mit Meerrettich abgeschmeckt wird. Ein wenig Kressesalat darf nicht fehlen. Dazu noch ein kühles Glas Wein und der Tag ist perfekt.

Hier die heutige Rezeptur für „Kartoffel-Zucchinirösti mit kaltgeräucherter Lachsforelle und Mairübchenrettich“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT