Ziegenfrischkäse mit Rote Bete-Apfel-Chutney und Kürbiskernen


Lwe


Ziegenfrischkäsetaler mit Rote Bete-Apfel-Chutney, Kürbiskernen und ein paar Salatblätter auf einem Teller. Der Teller steht auf einem Holztisch draußen im Garten.

Herzhaftes Vesper im Garten

Die Temperaturen sollen am kommenden Wochenende auf frühlingshafte 20-25 Grad steigen. Ideale Voraussetzungen für ein Picknick oder zumindest ein kleines Vesper unter freiem Himmel. Dazu haben wir heute ein einfaches und schnelle Rezept mit heimischem Käse und kräftigem Chutney für euch. Mit ofenfrischem Brot vom Bäcker wird daraus eine köstliche Einstimmung auf einen hoffentlich zauberhaften Frühling.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Ziegenfrischkäse mit Rote Bete-Apfel-Chutney und Kürbiskernen:

Ziegenfrischkäse mit rote Bete-Apfel-Chutney und Kürbiskernen


Lwe


Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe


Ein Stück Nudelauflauf mit Rote Betesalat auf einem Teller

Warmes in der kalten Jahreszeit

In der kalten Jahreszeit schmecken Aufläufe besonders gut und lassen sich auch gut mit saftigem Gemüse kombinieren. Ein feiner Nudelauflauf mit warmem Rote Beetesalat passt ausgezeichnet zusammen. Alle Zutaten sind im Januar gut zu bekommen. Wer statt Schafskäse lieber einen milden Käse bevorzugt, nimmt Hirtenkäse (Kuhmilchweichkäse). Einen Extrakick verleihen ein paar getrocknete Kräuter wie Thymian, Oregano und Majoran. Wer sich zusätzlich am Auflauf wärmen möchte, kann ordentlich Chili zugeben. Dann wird es feurig.

Hier die heutige Rezeptur für Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat:

 

Nudelauflauf mit Roter Bete, Walnüssen und Kumquat


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd