Safran-Spätzle in Weißwein-Schnittlauchcreme & gezupfter Lachsforelle


Lwe


Safran-Spätzle in Weißwein-Schnittlauchcreme & gezupfter Lachsforelle

Aufregend gelb…

Spätzle oder Knöpfle sind zweifelsohne mit Baden-Württemberg verbunden.  Die durften letzte Woche auf unserer Speisenkarte im „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastraum des Gemeinschaftsstandes Baden-Württemberg auf der ANUGA in Köln nicht fehlen.

Und fehlen dürfen dabei auch nicht unsere schwarzen Poloshirts mit dem Rückenaufdruck „Spätzle“. So weiß jeder in den Hallen für welches Land das Team spielt bzw. kocht und serviert.

Passend zum Thema haben wir heute eine spannende Kombination von Spätzle mit geräuchertem Fisch. Der Clou: der Spätzleteig ist zusätzlich mit feinstem Safran gewürzt und gefärbt. Dazu eine von Hand gezupfte heimische Räucherforelle und fertig ist eine  kleine Teller-Sensation.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Safran-Spätzle in Weißwein-Schnittlauchcreme & gezupfter Lachsforelle:

Safran-Spätzle in Weißwein-Schnittlauchcreme & gezupfter Lachsforelle


Lwe


Safran-Perlgraupen-Kroketten mit Allgäuer Emmentaler


Lwe


Safran-Perlgraupen-Kroketten mit Allgäuer Emmentaler

Fleischlose Fastenküche

Nach den närrischen Faschingstagen ist leichte Kost angesagt. Ganz auf Genuss muss nicht verzichtet werden, verleiht doch der heimische Emmentaler unserem Fastengericht eine köstlich deftige Note.

Statt Perlgraupen können auch kleine Riebele verwendet werden. Wer will, schneidet noch feine Kräuter in die Krokettenmasse. Knoblauch wäre auch noch ein kräftiger Aromakick.

Hier die heutige Rezeptur für „Safran-Perlgraupen-Kroketten mit Allgäuer Emmentaler“:

Safran-Perlgraupen-Kroketten mit Allgäuer Emmentaler


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd