Heimische Erdbeeren mit Vanillequark und Baisertröpfchen




Heimische Erdbeeren mit Vanillequark und Baisertröpfchen




Eine englische Inspiration…

‚Eton Mess‘ ist ein Dessert der englischen Küche, das aus einer Mischung aus Früchten (traditionell Erdbeeren), zerbrochenen Baisers und Schlagsahne besteht. Ich habe statt Sahne lieber kräftigen Quark genommen. Wer Zeit hat, kann die Baisertröpfchen selbst zubereiten. Das dauert allerdings ganz schön lange. Deswegen empfehle ich, die Tröpfchen zu kaufen. Das spart Zeit!

Hier unsere heutige Rezeptur für „Heimische Erdbeeren mit Vanillequark und Baisertröpfchen“:

Rosenblätter-Baiser (Schäumle) mit frischen Gartenbeeren




Gartenaromen und Gaumenfreuden

Im Garten sind die ersten Beeren reif. Besonders die feinsäuerlichen Johannisbeeren schmecken sehr gut mit Baiser. Baiser wird in Baden-Württemberg auch „Schäumle“ genannt. Sie bestehen hauptsächlich aus aufgeschlagenem Eiweiß und Zucker. Mit zarten Rosenblättern, Zitronenabrieb, Minze und Vanille hinterlassen die luftigen Schäumle ein unvergleichliches Aroma am Gaumen. Und sie lassen sich beliebig füllen. Zum Beispiel mit Joghurt, Quark, Konfitüre, rote Grütze oder Eis. Ganz nach Lust und Laune.

Hier die Rezeptur für „Rosenblätter-Baiser (Schäumle) mit frischen Gartenbeeren“:

Rosenblätter-Baiser (Schäumle) mit frischen Gartenbeeren





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT