Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber


Lwe


Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber


Lwe


Panna Cotta mit Schmand und heimischen Rhabarber

Ländle trifft auf italienisches Temperament…

Heimischer Schmand und Sahne werden nach italienischem Vorbild zu einer einfachen Panna Cotta vereint. Dabei hebt der Schmand den vollmundigen Geschmack. Das passt hervorragend zum rassigen, sauren Rhabarber. Wer will, der schneidet noch ein paar reife Erdbeeren ins Rhabarberkompott und süßt mit etwas Honig. Manchmal gebe ich noch zerkrümelte Kekse als Boden ins Dessertglas. Das sorgt für einen extra Crunch.

Hier die heutige Rezeptur für unsere „Panna Cotta mit Schmand und Rhabarber“:

Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand


Lwe


Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand

In perfekter Harmonie…

Neben frischen, knackigen roten Rettichen habe ich auf dem Markt ein paar aromatische, säuerliche Äpfel von heimischen Streuobstwiesen gefunden. Beides lässt sich hervorragend zu einem harmonischen Salat kombinieren, der mit Apfelessig und Traubenkernöl herrlich schmeckt. Ausgezeichnet dazu passt die heimische Räucherforelle. Als ganz besondere Zutat habe ich Kapern aus eingelegten Kapuzinerkresseknospen vorbereitet. Übrigens ergänzen diese auch einen Kartoffelsalat ganz ausgezeichnet.

Hier unser Rezept für Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand“:

Lauwarme Räucherforelle auf Rettich-Apfelsalat & Meerrettich-Schmand


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT