Ofenschlupfer mit Nusskranz und Birnen




Duftet himmlisch: Ofenschlupfer mit Nusskranz und Birnen




Es wird wärmer…

Es wird wärmer in der Küche, wenn ein Ofenschlupfer im Backofen brutzelt. Und es duftet himmlisch nach Birnen und Nüssen. Natürlich ist der Klassiker die Kombination aus Äpfeln, Zimt und Brötchen- oder Hefezopfscheiben. Unsere Variante harmoniert allerdings auch prima. Mit etwas Birnenbrand verfeinert, kommt noch mehr Geschmack in den saftigen Nachtisch. Und vielleicht noch ein Gläschen extra, damit es auch von innen so richtig wärmt?

Hier unsere heutige Rezeptur für „Ofenschlupfer mit Nusskranz und Birnen“:

Ofenschlupfer mit marinierten Backpflaumen und Eierlikör




Der schwäbische Ofenschlupfer ist ein beliebter süßer Klassiker aus saftigen Äpfeln und Brötchen oder Hefezopf. Ich habe die Rezeptur etwas erweitert und eingelegte Backpflaumen und Eierlikör zugefügt. Statt der angegebenen Brötchen hatte ich Ulmer Zuckerbrot verwendet. Da wird`s dann richtig delikat. Um es stilvoll zu servieren nehme ich zum Portionieren einen großen Eisportionierer. Das geht leichter und die Portionen werden gleichmäßig groß und ergeben kleine köstliche Kuppeln. Perfekt auf süßen Soßenspiegel.

Hier die Rezeptur für eine neue Variante des Ofenschlupfers:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT