Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark

In Ruhe genießen…

Der Brunch (englisch: breakfast + lunch) ist eine entspannte Einstellung für alle, die den Genuss von Frühstück und Mittagessen verbinden möchten. Diese gesellige Art der Nahrungsaufnahme kann als gemäßigte Genuss-Orgie gesehen werden, wobei das Gespräch und die Freude an der Gesellschaft im Mittelpunkt steht. Am besten eignet sich das „brunchen“  für das Wochenende. Oder vielleicht doch am Abend, in gemütlicher Runde im Garten und grillen? Dann wäre es allerdings kein Brunch mehr, sondern ein Lesper (englisch-schwäbisch/badisch: late Vesper).

Wie auch immer, hier eine Idee für heimischen Genuss, egal zu welcher Zeit:

Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Weihnachtsmenü 2020 – Hauptgang: Rehrücken im Schwarzwälder Speckmantel mit karamellisiertem Rosenkohl und Spätzle


Lwe


Weihnachtsmenü 2020 – Hauptgang:  Rehrücken im Schwarzwälder Speckmantel mit karamellisiertem Rosenkohl und Spätzle

Wild auf Wild…

Hier kommt der Hauptgang unseres Weihnachtsmenüs 2020. Ich habe dazu Rehrückenfilets von einem befreundeten Jäger bekommen. Den habe ich in hauchdünnen, aromatischen Speckscheiben eingewickelt. Eine köstliche Kombination ist das. Als Beilage habe ich mich für geschabte Spätzle entschieden. Nudeln, Kartoffeln oder Knödel passen allerdings genauso gut. Alles was schmeckt, passt.

Hier die Rezeptur für „Rehrücken im Schwarzwälder Speckmantel mit karamellisiertem Rosenkohl und Spätzle“:

Rehrücken im Schwarzwälder Speckmantel mit Pilzen und karamellisiertem Rosenkohl


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd