Gefüllte Ostereier mal ganz anders




Ostereier färben mal ganz anders…




Gefärbte Ostereier…

Statt die Schalen der Eier zu färben, können die gekochten und geschälten Eier in farbige Würzflüssigkeit eingelegt werden. Das färbt mit köstlichem Aroma die Ostereier. Als Einlegeflüssigkeit eignen sich rote Beetesaft, Kräuterwasser, Kurkumatee, Karottensaft oder Rotkrautsaft. Einfach über Nacht mit der Flüssigkeit in einen Gefrierbeute legen. Am nächsten Tag können die Eier abgetrocknet und halbiert werden. Die Einlegeflüssigkeit eignet sich für Salatdressings oder für Suppen.

Hier unser Rezept für Gefärbte Ostereier mal ganz anders“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT