Süße Kürbis-Pfannenküchlein mit Zwetschgenmusfüllung




Ungewöhnliche Rezepte zu Halloween: Süße Kürbis-Pfannenküchlein mit Zwetschgenmusfüllung




 

Kürbis und Halloween…

Wir haben heute ein etwas ungewöhnliches Rezept zu Halloween. Knallgelber Kürbis wird zu süßen Küchlein in der Pfanne ausgebraten. Die Idee zu diesem Rezept habe ich bei einem Kochkurs für chinesische Küche kennengelernt. Allerdings wurde der Kürbisteig mit Reismehl gebunden und die Küchlein mit roter Bohnenpaste gefüllt.

In meiner Version habe ich statt Reismehl lieber Kartoffelstärke genommen. Die Küchlein wurden anschließend mit kräftigem Zwetschgenmus gefüllt. Eine herrliche Kombination, nicht nur zu Halloween.

 

 

 

 


Hier die Rezeptur für „Süße Kürbis-Pfannenküchlein mit Zwetschgenmusfüllung“:

Traumhaft gut: Topfenknödel mit Mohnfüllung




Der Süden kann es…

Der Süden kann es: Knödel in allen Variationen. Beliebt sind auch die süßen gefüllten Varianten. Jetzt im Herbst eignen sich Spätzwetschgen, Birnen oder nussiger Mohn. Süße Mohnknödel sind eine Delikatesse. Ich mahle den Mohn in einer kleinen Handmühle ganz frisch vor der Zubereitung. Das Aroma ist einzigartig nussig & vollmundig. Wer möchte, gibt der Mohnfüllung noch einen Kick mit heimischen Destillaten. Und falls etwas mehr Füllung gemacht wird, eignet sich diese hervorragend für Hefegebäck oder Kuchen. Ich mache immer gleich die doppelte Menge. Der Rest lässt sich super einfrieren. Und wenn Gäste kommen, ist ein Topfenknödel mit Mohnfüllung, Birnenkompott und Vanillesoße etwas Besonderes. Kuchen kann ja jeder 😉

Hier die Rezeptur für Mohnknödel zum Nachkochen. Ein Genuss!

Topfenknödel mit Mohnfüllung





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT