Tafelspitzsülzchen im Glas mit Meerrettich-Schmand


Lwe


Tafelspitzsülzchen im Glas mit Meerrettich-Schmand

Kleine Gaumenfreuden…

Manchmal reichen schon ein paar Löffelchen, um etwas Besonderes zu genießen. Das trifft auf unser heutiges Rezept zu. Unser halbhoch gefülltes Gläschen mit köstlicher Tafelspitzsülze ist genau die richtige Portion, um sich auf die weiteren Gänge zu freuen. Nicht zu viel, nicht zu wenig…genau richtig.

Das Gute ist, für dieses Rezept muss man nicht unbedingt einen ganzen Tafelspitz kaufen und zubereiten. Es passen genauso gut Braten-, Steak- oder Schinkenreste.

Hier ist unsere heutige Rezeptur für „Tafelspitzsülzchen im Glas mit Meerrettich-Schmand“:

Tafelspitzsülzchen im Glas mit Meerrettich-Schmand


Lwe


Tafelspitz-Gemüse-Eintopf nach Peppinos Art


Lwe


Tafelspitz-Gemüse-Eintopf nach Peppinos Art

Bei kalten Temperaturen schmeckt ein Eintopf mit Tafelspitz ausgezeichnet. Das haben wir auf der Intergastra Messe berücksichtigt und unseren Gästen am kalten Abschlusstag noch einen wärmenden Tafelspitz-Gemüse-Eintopf serviert. Dazu passt frischer Meerrettich oder eine kleine Nocke Sahnemeerrettich aus dem Glas. Feine Schnittlauchröllchen runden den Geschmack ab. Vielen Dank an das liebe Team von der Intergastra und an alle Aussteller. War richtig angenehm und lustig mit Euch.

Und herzlichen Dank an Kochkollege und langjährigen Freund Giuseppe Gitto, der mit mir dieses herrliche Gericht kreiert hat. Sein Tafelspitz war super zart und saftig. Hier noch ein paar Erinnerungen:

Guten Appetit beim Nachkochen mit unserer heutigen Rezeptur für „Tafelspitz-Gemüse-Eintopf“:

Tafelspitz-Gemüse-Eintopf


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT