Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing

Feine, kleine Vorspeisen

Am Bodensee beginnt im März die Auberginen-Ernte. Das längliche Nachtschattengewächs lässt sich samt Schale im Ofen backen. Anschließend kann das weich-gebackene, cremige Innere zu einer köstlichen Creme weiterverarbeitet werden. Schneller geht es, wenn die Auberginenscheiben gegrillt und gefüllt werden. Allerdings empfiehlt es sich, die Scheiben vor dem Grillen einzusalzen, damit diese beim Grillen stabil bleiben.

Eine köstliche Kombi sind Auberginen-Röllchen mit heimischem Käse und kräftiger Kräutersoße. Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Gegrillte Auberginen-Röllchen mit Käse & Kräuterdressing“:

Gegrillte Auberginenröllchen mit Käse & Kräuterdressing


Lwe


Spießchen vom süß-sauren Butternutkürbis & Bergkäse


Lwe


Spießchen vom süß-sauren Butternutkürbis & Bergkäse

Es ist Kürbiszeit

Butternut Kürbisse eignen sich hervorragend zum süß-sauren einlegen. Mit  etwas Zimt und Knoblauch wird es würzig und passt gut zu rassigem Schinken oder deftigem Käse. Wir haben unseren eingelegten (pickled) Kürbis mit Allgäuer Bergkäse auf Spieße gesteckt. Am letzten SWR1 Pfännle in Heilbronn wurden diese Spieße auf der Bühne zubereitet und verkostet. Das ist etwas ganz Besonderes.

Hier ist unser heutiges Rezept für eingelegten Kürbis:

Mini-Datschkuchen mit Schwarzwaldforelle, pink Betecreme, Rauchspeck & Meerrettich


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd