Nougat-Tarte mit Zwetschgen und Vanilleeis




Traumkombi

Heimische, süße Zwetschgen und ein Stück köstliche Nougat-Tarte sind eine Traumkombination. Die besondere Cremigkeit kommt von der Nougatcreme. Hier empfiehlt sich eine hochwertige Creme zu kaufen, mit viel Nussanteil. Dazu passt ein Vanilleeis oder ein Nusseis. Wer möchte, garniert den Dessertteller noch mit gehackten Nüssen und etwas süßer Kresse.

Hier die Rezeptur für „Nougat-Tarte mit Zwetschgen und Vanilleeis“:

Nougat-Tarte mit Zwetschgen und Vanilleeis




Nuss-Tarte mit Honig & Zimt




Nüsse, die Kraft- und Aromapakete

Es gibt endlich wieder Nüsse. Und da musste ich gleich eine Tarte ausprobieren. Mit den frischen Kraftpaketen schmeckt der Kuchen besonders fein. Ich empfehle heimische Walnüsse zu verwenden oder Pecannüsse wie in diesem Rezept verwendet. Dazu schmeckt eine Portion geschlagene Sahne und eingelegte Gaishirtle (Birnen). Ein Rezept für die eingelegten Birnen gibt es in unserer Rezeptdatenbank.

Viel Spaß beim Backen. Hier die Rezeptur für Nuss-Tarte mit Honig & Zimt:

Nuss-Tarte mit Honig & Zimt





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT