Ein stärkendes Frühstück: Pochierte Eier auf Joghurt und Gewürzbutter


Lwe


Ein stärkendes Frühstück: Pochierte Eier auf Joghurt und Gewürzbutter

Schöne Momente

Etwas in Soße tunken ist eine feine Sache und sehr beliebt in Baden-Württemberg. Dass dies auch beim Frühstückstisch genussvoll und erwünscht sein kann, zeigt unsere heutige Frühstücksidee, die von einer türkischen Spezialität (Cilbir) abgeleitet ist.  Allerdings mit heimischen Zutaten. Und wer nun gerade aus dem Urlaub kommt, kann beim Frühstück Zuhause nochmal die schönsten Momente des Urlaubs Revue passieren lassen.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Pochierte Eier auf Joghurt und Gewürzbutter“:

Flank Steak – der Grill Geheimtipp


Lwe


Flank Steak – der Grill Geheimtipp

Geschmacksintensiv und voll im Trend

Flank Steak ist wie das Flat-Iron-Steak ein trendiger Grillzuschnitt (Cut) aus den USA, der auch in Baden-Württemberg seit wenigen Jahren auf dem Markt erhältlich ist. Dabei handelt es sich um eine magere und geschmacksintensive Fleischspezialität aus dem Bauchlappen (Dünnung) des Rinds.

Das Flank Steak, auch Bauchfleisch de luxe genannt, ist dünn, sehr lang und wiegt zwischen 1 und 2 kg.

Wichtig ist beim Einkauf, dass das Flank Steak zarte Fleischfasern und eine hohe Fetteinlagerung (Marmorierung) hat, wie z.B. bei Färsen und Ochsen.  Je mehr Fett das Fleisch eingelagert hat, desto zarter und saftiger ist der Genuss. Zudem sollte ein Flank Steak mindestens drei Wochen abgehangen sein.

Bei der Zubereitung sollte das Fleisch sehr heiß angebraten werden. 1-2 Minuten auf jeder Seite reichen meist aus, um eine aromatische Bräunung zu erhalten. Danach empfiehlt sich ein Nachgaren bei 120°C im Ofen oder einer kühleren Stelle am Grill, bis eine Kerntemperatur von 56-60 Grad erreicht ist.  Wer es mehr durch möchte, sollte allerdings nicht über 64 Grad Kerntemperatur gehen. Bei der Würzung reichen Salz und etwas Pfeffer, denn das köstliche Fleisch ist von Natur aus sehr geschmacksintensiv. Beim Aufschneiden der Scheiben sollte darauf geachtet werden, dass das Fleisch quer zur Faser geschnitten wird.

Als Einlage zu einem knusprigen Brötchen und einer selbstgemachten Soße oder einem Chutney schmeckt das Fleisch köstlich. Deswegen heute kein Rezept, sondern eine Empfehlung: kauft und probiert Flank Steak! Am besten mit dem Qualitätszeichen Baden-Württemberg (QZBW).

SWR 1 Pfännle – Unser Schmeck den Süden-Rezept für Öhringen


Lwe


SWR 1 Pfännle – Unser Schmeck den Süden-Rezept für Öhringen

Ein richtig saftiger, vollmundiger Burger. Made in Baden-Würrttemberg

Zum Finale 2015 fährt die SWR 1 Pfännle am Sonntag den 27.9.2015 nach Öhringen. Auch hier wehen die „Schmeck den Süden“ Fahnen und locken zum Genuß. Diesmal trifft Tradition auf Trend. So finden sich Klassiker wie Wildmaultasche, Roastbeef und Kotelett vom Kupferzeller Spanferkel. Zusätzlich gibt`s trendige Spezialitäten wie Pulled Pork vom Schwäbisch-Hällischem Landschwein, Brezelknödelmuffin, Petit four vom Schmalreh und Dinkelrösti mit Zwetschgen Chutney.

Bereits ab 9.30 Uhr lädt die AOK zum Familienfrühstück. Es gibt Hohenloher Blooz, Knabbergemüse, Trauben-Birnenquark und Öhringer Hamballe. Wer wissen will was hinter der Öhringer Hamballe steckt fährt am Besten nach Öhringen und probiert.

Auf der Showbühne führt u.a. Jürgen Hörig von der SWR Landesschau durch`s Programm und moderiert spannende Kochvorführung der Kochkollegen.

Und von uns gibt`s heute zur Einstimmung ein Rezept für Grünkern-Linsen-Burger mit Kräuterdip. Viel Vergnügen beim Nachkochen.


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd