Mini-Schmand-Soufflé mit Mandel-Vanille-Streuseln und Kumquat


Lwe


Mini-Schmand-Soufflé mit Mandel-Vanille-Streuseln und Kumquat

Es wird raffiniert

Um für das Weihnachtsmenü die passende Nachspeise zu finden, probiere ich schon jetzt verschiedene Rezepte aus. Am Wochenende habe ich ein gelingsicheres, einfaches Küchlein getestet, das so locker und leicht war, dass ich es Soufflé nenne. Das enthaltene Puddingpulver stabilisiert die luftige Delikatesse und hält es trotzdem locker. Damit die Soufflés leicht aus der Form zu stürzen sind, empfehlen sich kleine Silikonformen mit ca. 50-75 ml Volumen. Dazu ein cremiges, süß-säuerliches Eis mit heimischem Honig und edel-herbe, süßliche Kumquats.  Köstlich!!!

Deswegen hier die heutige Rezeptur für Mini-Schmand Soufflé mit Mandel-Vanille-Streusel und Kumquat:

 

So herrlich erfrischend: Heiße Zwetschgen, Vanilleeis mit Kürbiskernöl


Lwe


So herrlich erfrischend: Heiße Zwetschgen, Vanilleeis mit Kürbiskernöl

Wenn es schnell gehen soll…

 … das heutige Rezept ist an das heiße Wetter angelehnt, d.h. bei der hochsommerlichen Temperatur schmeckt Vanilleeis sehr erfrischend. Um dem Ganzen noch einen besonderen Reiz zu geben, wird mit Kürbiskernöl verfeinert. Dazu noch heiße Zwetschgen von heimischen Bäumen und der Genuss ist unendlich. Das sonnige Wetter passt zu diesem Dessert.

Deswegen hier und heute die Rezeptur für Heiße Zwetschgen, Vanilleeis mit Kürbiskernöl

Heiße Zwetschgen, Vanilleeis mit Kürbiskernöl


Lwe


Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne


Lwe


Süßfruchtige Versuchung: Eingelegte Feigen mit Vanillesahne

Feige trifft Vanille und Schokolade

Seit Wochen erfreuen mich unsere heimischen süßen Feigen, die saftig-schwer und süß-reif von den Sträuchern baumeln.  Pur genossen, sind diese verführerischen Früchtchen ein Genuss. Noch mehr, wenn die Feigen vor dem Verzehr in einem Bad aus beerigem Saft und feinen Gewürzen baden dürfen. Im heutigen Gericht werden solche Gewürz-gebadeten Früchte auf einem Bett aus luftigem Schokoladenbiskuit und leichter Vanillesahne präsentiert. Da braucht es nicht mehr viel Worte, außer guten Appetit!

Hier die heutige Rezeptur für „Eingelegte Feigen mit Vanillesahne“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd