Gegrillte Merguez Laugenstange mit Curry-Senf-Sauce


Lwe


Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark

In Ruhe genießen…

Der Brunch (englisch: breakfast + lunch) ist eine entspannte Einstellung für alle, die den Genuss von Frühstück und Mittagessen verbinden möchten. Diese gesellige Art der Nahrungsaufnahme kann als gemäßigte Genuss-Orgie gesehen werden, wobei das Gespräch und die Freude an der Gesellschaft im Mittelpunkt steht. Am besten eignet sich das „brunchen“  für das Wochenende. Oder vielleicht doch am Abend, in gemütlicher Runde im Garten und grillen? Dann wäre es allerdings kein Brunch mehr, sondern ein Lesper (englisch-schwäbisch/badisch: late Vesper).

Wie auch immer, hier eine Idee für heimischen Genuss, egal zu welcher Zeit:

Bodensee-Brunch mit Bratkartoffeln & Kresse-Gurkenquark


Lwe


Für scharfe Abende: Feuriger Wurstsalat mit eingelegten roten Zwiebeln


Lwe


Für scharfe Abende: Feuriger Wurstsalat mit eingelegten roten Zwiebeln

Das Evergreen im Sommer ist und bleibt: der Wurstsalat…

Es gibt eine Vielzahl an klassischen und guten Wurstsalat Rezepten, aber heute habe ich ein ganz besondere Kreation anzubieten. Der Clou sind Käsebrühwürste, die mit Jalapeños feurig gewürzt sind. Alternativ kann mit scharfen Peperoni oder etwas Chilipulver nachgewürzt werden. Das i-Tüpfelchen sind die eingelegten süß-sauren Zwiebeln. Die heben den Wurstsalat in neue, ungeahnte Sphären.

Wer es nicht glaubt… unbedingt nachmachen und genießen…

Hier unser heutiges Rezept für „Feurigen Wurstsalat mit eingelegten roten Zwiebeln“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd