Herbstgenüsse: Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Gemüse & Bergkäse


Lwe


Herbstgenüsse: Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Gemüse & Bergkäse

Start in den Oktober

Dieses Jahr fiel das Erntedankfest auf den ersten Sonntag im Oktober. Ein Zeitpunkt, an dem wir uns darüber freuen und uns nochmal bedanken für die Feldfrüchte, die im Laufe des Jahres geerntet wurden und wir genießen durften. Dabei vergesse ich auch nicht die Bauern und die vor- und nachgelagerten Schaffenden, die uns die Lebensmittelvielfalt zur Verfügung gestellt haben.

 

Stimmungsvoller Herbstwechsel

Mit dem Monatswechsel setzt sich mehr und mehr die herbstliche Stimmung durch. Ich freue mich im Oktober auf schöne herbstliche Spaziergänge durch die Weinberge, wenn die Weinblätter ihre alljährliche Farben-Morphose vollziehen.

Was für ein aufregender Kulissenwandel, wenn sich die sattgrünen Blätter langsam in leuchtend Gelb, Orange und Feuerrot verwandeln.

Diese Farbenpracht bringt auch unser heutiges Nudelgericht auf die Teller. Gegrillte Zucchini, Paprika und Aubergine geben Geschmack und Farbe zwischen die leicht nussig schmeckenden Vollkornnudeln. Wer möchte, würzt mit kräftigen Kräutern, gehackten Nüssen und rassigem Allgäuer Bergkäse.

Und wer noch etwas Weinbergstimmung am Tisch wünscht, genießt ein Gläschen Wein oder Traubensaftschorle dazu.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Gemüse & Bergkäse“:

Vollkorn-Spaghetti mit gebratenem Gemüse & Bergkäse


Lwe


Mini Emmerweckle mit pikantem Linsenaufstrich


Lwe


Gesunde Snacks: Einkornwraps mit Schwarzwälder Schinken, Allgäuer Emmentaler und Salat


Lwe


Gesunde Snacks: Einkornwraps mit Schwarzwälder Schinken, Allgäuer Emmentaler und Salat

Alles gut verpackt und ready to go... Ideal als gesunder und köstlicher Snack für unterwegs.

 

Wissenswertes

Einkorn gehört zu den ältesten uns bekannten Getreide. Er ist eine Urform des Weizens. Im Laufe der Zeit wurde dieser vom ertragreicheren Weizen verdrängt und geriet in Vergessenheit.

Seit neuer Zeit erfährt Einkorn eine wachsende Beliebtheit. Er gilt als anspruchslose Kulturpflanze. Auf künstliche Düngemittel wird derzeit verzichtet. Er ist resistent gegen viele Getreide-Krankheiten und Schädlinge und daher bei Biobauern beliebt.

„Im Einkorn finden sich bis zu 50 Prozent mehr hochwertige Proteine als in Weizen.“ Der Carotin-Gehalt des Einkorn liegt im Vergleich zu Weizen zwei bis vier Mal höher, was sich positiv auf Sehkraft und Immunsystem auswirkt. Wie jedes andere Vollkorn-Getreide soll Einkorn das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Diabetes und Krebserkrankungen senken. Dabei ist Einkorn leicht verdaulich und als Schonkost geeignet.“ 1

Einkorn schmeckt leicht nussig. Er eignet sich in der Küche als Beimischung für Backwaren aller Art sowie zur Bindung von Suppen und Soßen.

1Quelle: http://www.getreide.org/einkorn.html

 

Hier das Rezept für „Einkornwraps mit Schwarzwälder Schinken, Allgäuer Emmentaler und Salat“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   BARRIEREFREIHEIT   |   KONTAKT
The Länd