Walnuss-Nocken mit Bergkäse und Schinken


Lwe


Walnuss-Nocken mit Bergkäse und Schinken

Kräftig, deftige Gerichte in der kalten Jahreszeit

Heute haben wir ein herzhaftes Pfannengericht, das mit wenigen Zutaten schmeckt und sättigt. Es handelt sich um einen Brandteig, der nicht gebacken, sondern als Nocken in Wasser gegart wird. Daraus entstehen deftige Nocken, die schön aufgehen.

Genau das Richtige zur kalten Jahreszeit. Deswegen hier die heutige Rezeptur für Walnuss-Nocken mit Bergkäse und Schinken:

Walnuss-Nocken mit Bergkäse und Schinken


Lwe


Nudelscherben mit Kürbis, Spinat, Brät-Klößchen & Bergkäse


Lwe


Nudelscherben mit Kürbis, Spinat, Brät-Klößchen & Bergkäse

Nudeln in Scherben…?

Die Nudelsorte „Scherben“ gibt es nicht, das heißt, es ist mir zumindest nicht bekannt. Allerdings ist mir heute eine Packung Lasagne-Nudeln auf den Boden gefallen und die Nudelplatten darin sind in unzählige Scherben gebrochen. Sah hübsch aus, als ich den Nudelscherbenhaufen aus der Packung in eine Schüssel geschüttet habe. Da kam die Idee zu dem heutigen Rezept. Etwas Kürbis und Kürbissuppe waren noch im Kühlschrank. Außerdem noch zwei 2 rohe Bratwürste, Bergkäse und etwas Spinat. Daraus lässt sich prima ein Nudelgericht zaubern.

Deswegen hier die heutige Rezeptur für „Nudelscherben mit Kürbis, Spinat, Brät-Klößchen & Allgäuer Bergkäse“:

Nudelscherben mit Kürbis, Spinat, Brät-Klößchen & Bergkäse


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd