Weihnachtsmenü – Hauptgang: Saftiges Sauerbraten-Gulasch & feine Nüdelchen


Lwe


Weihnachtsmenü – Hauptgang: Saftiges Sauerbraten-Gulasch & feine Nüdelchen

Festlich, einfach und köstlich…

Unser weihnachtlicher Hauptgang klingt zwar einfach, doch braucht es etwas Geduld, bis aus einem schlichten Gulasch ein delikater Gaumenschmaus wird. Denn unser Rindfleisch muss erst 3-4 Tage in einem kräftigen Sud marinieren, damit alle köstlichen Aromen ins Fleisch dringen. Dadurch verbessert sich das Aroma und das Fleisch bekommt eine kräftige Farbe. Im Schmortopf braucht das Gulasch nochmal viel Aufmerksamkeit und schonende Temperaturen. Das Ergebnis ist ein wundervolles Weihnachtsgericht. Zum Reinlegen gut.

Hier die heutige Rezeptur für „Saftiges Sauerbraten-Gulasch mit feinen Nudeln und Topinambur Crunch“: 

Saftiges Sauerbraten-Gulasch mit feinen Nudeln und Topinambur-Crunch


Lwe


Kartoffelsalat


Lwe


Köstlicher Kartoffelsalat zu Weihnachten


Lwe


Köstlicher Kartoffelsalat zu Weihnachten

Kartoffelsalat ist eine Delikatesse

Ein schwäbisches Sprichwort besagt: „Kommst Du neu in ein Restaurant, bestelle zuerst den Kartoffelsalat. Schmeckt dieser gut, dann komme wieder!“

 In der Zubereitung von Kartoffelsalat zeigt sich Deutschland geteilter Meinung. Ob mit oder ohne Mayonnaise, Gurken, Zwiebeln oder gar Knoblauch, ob breiig, stückig oder in Scheiben, der Fantasie sind bundesweit keine Grenzen gesetzt.

Ist halt Geschmacksache. Meinen Geschmack in Bezug auf Kartoffelsalat hat die Familie geprägt. Ich liebe diesen Kartoffelsalat und mache ihn gerne zu Weihnachten. Die Tipps, die mir dabei wichtig erscheinen, habe ich nachfolgend zusammengefasst. Vielleicht sind da auch ein paar wertvolle Inspirationen für Sie dabei. Ich wünsche schöne Weihnachten und Gesundheit.

Alles Liebe,

Ihr Eberhard Braun


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd