Weiße Schoko-Mousse-Kuppel mit Weinbergpfirsich




Süße Flammkuchen mit Weinbergpfirsich und Klarapfel




Himmlische Flammkuchen

Süße Flammkuchen sind etwas Besonderes. Meistens wird die deftige Variante mit Speck, Zwiebeln und Käse angeboten, deshalb musste ich etwas anderes ausprobieren. Ich habe am Markt frische, saftige Weinbergpfirsiche bekommen. Dazu noch ein paar aromatische Klaräpfel. Beides sind perfekte Toppings für süße Flammkuchen. Den Apfelflammkuchen habe ich mit Zimtzucker, den Pfirsichflammkuchen mit Lavendelblüten und Honig verfeinert. Beide Varianten schmecken köstlich. Dazu vielleicht noch ein Vanilleeis? Hier die Rezeptur für süße Flammkuchen:

Süßer Flammkuchen mit Weinbergpfirsich und Klarapfel




Weinbergpfirsiche und wilde Feigen im Speckmantel




Herrliches aus den Weingärten…

Dieses Jahr 2018 gibt es herrlich saftige und aromatische Weinbergpfirsiche. Dazu noch ein paar wilde Feigen aus dem Garten oder vom Wochenmarkt. Eigentlich ist beides geschmacklich perfekt. Doch damit daraus ein sättigendes Gericht wird, habe ich die Früchte mit deftigem Räucherspeck kombiniert. In der Pfanne knusprig ausgebraten und anschließend auf Salat angerichtet wird daraus ein spätsommerlicher Genuss.

Hier die komplette Rezeptur für „Weinbergpfirsiche und wilde Feigen im Speckmantel“:

 


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT