Geschmorter Spargel mit Forellenkaviar




Ein Sommergedicht: Geschmorter Spargel mit Forellenkaviar




Königsgemüse Spargel – Streben nach Höherem

Spargel schmeckt durch Schmoren im Backofen deutlich intensiver. Leicht süßlich mit angenehmen Röstaromen. Kommt dazu etwas Butter, wird daraus eine köstliche Alternative zum klassisch gekochten Spargel.

Praktisch zudem: Der Schmorfond ergibt mit Eigelb gebunden eine perfekte Soße, ähnlich einer Sauce Hollandaise. Krönen kann man dies nur noch mit Kaviar. Und der kann aus der Heimat kommen. Beispielsweise Forellen- oder Saiblingskaviar. Alternativ schmeckt kräftiger luftgetrockneter Schinken ausgezeichnet zu diesem kleinen Gericht. Wir wünschen guten Appetit!

Sommerlicher Spargel-Nudelsalat mit Saibling




(Vor)sommerlicher Spargel-Nudelsalat mit saftigem Saibling




Spargel, Saibling und Sonne

Nudelsalat kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Da hat wohl jeder sein eigenes Geheimrezept. Auf Partybuffets ist er allgegenwärtig. Und das Wetter verbreitet momentan Partylaune. Deswegen habe ich eine Kombination für Genießer ausgewählt. Frischer Spargel, knackige Erbsen oder Erbsenschoten, dazu heimische Nudeln und saftiger Saibling ergeben einen Nudelsalat für Gourmets.

Am Besten schmeckt mir das Dressing mit milden weißem Balsamicoessig und gutem Öl. Zitronenabrieb bringt zusätzlich sommerliche Aromen dazu. Etwas Kerbel oder Basilikum wäre klasse. Oder einfach ein eigenes Salatdressing ins Spiel bringen.

Ich wünsche einen sonnigen Start in diese Maiwoche. Hier das Rezept für
„(Vor)sommerlicher Spargel-Nudelsalat mit saftigem Saibling“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT