Grilltipp der Woche: Bosna – Bratwurstseele mit Curryzwiebeln & Senf




Inspiration aus Österreich…

Die Inspiration der Woche hab ich in Salzburg entdeckt. Dort ist der Bosna sehr beliebt. Das sind ein bis zwei dünne Bratwürstchen vom Grill, die in einem länglichen, meist gegrilltem Brötchen mit Senf serviert werden. Das Besondere sind die aromatischen Curryzwiebeln. Die geben dem Bosna den unvergleichlichen Kick. Deshalb hab ich diese Spezialität als Inspiration abgewandelt. Vom Metzger habe ich feine Kalbsbratwürstchen gekauft und gegrillt. Dazu ein paar Seelen und ein paar Zwiebeln vom Markt. Es war wunderbar. Hier die Rezeptur:

Für 4 Personen:

 

Zubereitung
Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne mit Butter 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten. Zum Schluss 1-2 EL Currypulver und 2 EL Wasser zugeben und verrühren.

Auf dem Grill die Kalbsbratwürstchen grillen. In der letzten Minute dieaufgeschnittenen Brötchen auf den Grill legen.

Die Brötchen mit Senf bestreichen und Curryzwiebeln darauf geben. Die Würstchen einlegen und nochmals nach Belieben mit Senf und Curryzwiebeln belegen.

 

 

Kartoffelrolle, gefüllt mit Bratwurst und Senf-Curryzwiebeln




Der perfekte Snack
Wir haben den perfekten Snack zu gekühltem, frisch gezapftem Bier: eine saftige Kartoffelrolle mit deftiger Bratwurst und raffinierten Senf-Curryzwiebeln.

Das Praktische dabei ist, dass die Rollen als Snack auch in der Hand gegessen werden können. Oder auch zu einem Salat. Und falls welche übrig bleiben, können diese beim nächsten Grillfest auf dem Grill erwärmt werden. Dann wird die Hülle schön knusprig und die Füllung bleibt saftig, da sie mit Senf-Curryzwiebeln in einem Kartoffelmantel eingewickelt ist. Ein perfekter Snack.

Hier die komplette Rezeptur für „Kartoffelrolle mit Bratwurst und Senf-Curryzwiebeln“:

Kartoffelrolle, gefüllt mit Bratwurst und Senf-Curryzwiebeln




Linseneintopf mit Kürbis und Würstchen





DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT