Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips


Lwe


Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips

Das Feinste vom Feinen…

Das Filet zählt zu den besten Stücken des Rindes. Kommt so etwas Besonderes und Wertvolles auf den Tisch, dann mit viel Wertschätzung in der Zubereitung.

Das edle und zarte Teilstück benötigt Zeit, aber das Ergebnis zeigt, dass sich der Einsatz lohnt. Serviert mit saftigem Wurzelgemüse und knusprigen Topinambur Chips wird das Ganze durch eine hausgemachte Bratensoße abgerundet. Ein ganz besonderer Genuss für den Gaumen.

Hier die heutige Rezeptur für Rinderfilet mit Petersilienwurzel Püree, bunte Karottenstreifen und Topinambur Chips

Grün-weiße Petersiliencremesuppe


Lwe


Lammrücken mit Kräuterkruste, Wurzelwerk und Feldsalatöl


Lwe


Feines zu Ostern: Lammrücken mit Kräuterkruste, Wurzelwerk und Feldsalatöl


Lwe


Feines zu Ostern: Lammrücken mit Kräuterkruste, Wurzelwerk und Feldsalatöl

Ostern und Lamm

Wer für das Osterwochenende ein Rezept mit Lamm sucht ist hier genau richtig. Der zarte Lammrücken lässt sich beim Metzger vorbestellen.  Am besten gleich heute. Wer beim Metzger bestellt kann sich das Rückenstück küchenfertig zuschneiden lassen (parieren). Das spart schon mal Zeit.

Der Trick mit der Kruste

Aromatische Krusten auf dem Fleisch sind optisch und geschmacklich interessant. Dazu ein Tipp: die zimmerwarme, weiche Butter muss zuerst einige Minuten mit dem elektrische Rührgerät aufgeschlagen werden. Erst dann kommen die übrigen Zutaten dazu. Außerdem empfehle ich die doppelte Menge des Krustenrezeptes zu machen. Der Rest kann gut in einem Gefrierbeutel flach (0,5 cm dick) eingefroren werden. Bei Bedarf einfach aus dem Tiefkühler nehmen und für Fleisch oder Fisch verwenden.

Und hier die heutige Rezeptur für „Lammrücken mit Kräuterkruste, Wurzelwerk und Feldsalatöl“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd