Frischer Fisch am Freitag: Zander auf Sommergemüse


Lwe


Frischer Fisch am Freitag: Zander auf Sommergemüse

Freitags gerne Fisch…

Freitags gibt es mittags gerne Fischgerichte. Eine typisch leichte Variante wäre knusprig gebratener Zander auf buntem Sommergemüse. Da bietet sich die farbenfrohe Kombi aus Paprika, Zucchini und Karotte an. Wenn diese Kombi fein gewürfelt wird, und mit etwas heimischen Weißwein verfeinert wird, entsteht ein elegantes kleines Gericht.

Dazu ein gutes Brot vom Bäcker nebenan und das Wochenende kann beginnen.

Hier die heutige Rezeptur für unseren Zander auf buntem Sommergemüse:

Gebratener Zander auf Sommergemüse


Lwe


Gebratener Zander mit cremigem Gemüse-Kräuter-Zartweizen


Lwe


Gebratener Zander mit cremigem Gemüse-Kräuter-Zartweizen

Herrlich leicht…

Fisch und cremiger Weizen mit frischen Kräutern und Gemüse ist eine Delikatesse. Dazu ein paar frisch geerntete Kräuter aus dem Garten oder vom Markt, dann wird es Frühling auf den Tellern. Ich habe Bärlauch dazu genommen, weil der sanfte Knoblauchgeschmack wunderbar zum Fisch passt. Wer möchte, zaubert noch ein wenig Bärlauchpesto zum Gericht. Das ist im Handumdrehen gemacht. Und ein Rezept dazu haben wir in unserer Rezeptdatenbank hinterlegt. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit.

Hier die Rezeptur für „Gebratener Zander mit cremigem Gemüse-Kräuter-Zartweizen“:

Gebratener Zander mit cremigem Gemüse-Kräuter-Zartweizen


Lwe



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd