Aktuelles


Lwe

27.10.2014 - Spezialitäten aus dem Genießerland auf Slow Food Messe in Turin


Bild Spezialitäten aus dem Genießerland auf Slow Food Messe in Turin

Spezialitäten aus dem Genießerland auf Slow Food Messe in Turinanlässlich der internationalen Slow-Food-Messe „Salone del Gusto” in Turin stellte der Amtschef des Verbraucherministeriums, Ministerialdirektor Wolfgang Reimer, dort EU-geschützte und weitere Spezialitäten aus Baden-Württemberg wie die Alblinse, den Birnenschaumwein aus der Obstsorte Champagner Bratbirne, das Filderkraut g.g.A., den Fränkischen Grünkern, die Höri Bülle g.g.A., das Schwäbisch-Hällische Qualitätsschweinefleisch g.g.A. und den Weideochse vom Limpurger Rind g.U. gemeinsam mit den Slow Food Vorsitzenden Dr. Ursula Hudson und Dr. Rupert Ebner vor. Viele dieser Spezialitäten aus Baden-Württemberg sind zugleich von der Slow Food Stiftung für biologische Vielfalt in der Arche des Geschmacks geschützt. Weitere Informationen finden Sie hier. Pressestimmen hierzu finden Sie hier:
Südkurier 30.10.2014, Fränkische Nachrichten 31.10.2014, Haller Tagblatt 13.112014, Heibronner Stimme 25.11.2014 (Stadtausgabe)



DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT