Geoschutz-Konferenz in Kroatien zu g.g.A. und g.U. Produkten


Lwe


am 16. Oktober 2015 fand in Zagreb, Kroatien, die „Conference on protection of autochthonous products“ statt. Als hochrangiger Vertreter der EU-Kommission erläuterte Herr Diego Canga Fano, Direktor der DG AGRI-B (Multilaterale Beziehungen, Qualitätspolitik), die Rahmenbedingungen und Neuerungen für EU-Absatzfördermaßnahmen. Auf Einladung des kroatischen Landwirtschaftsministeriums stellte im Anschluss der MBW Geschäftsführer, Herr Dr. Alexander Wirsig, Marketingmassnahmen zu g.g.A./ g.U.-Produkten aus Baden-Württemberg dar (Programm).

Mehr Informationen zu EU-Absatzfördmassnahmen von landwirtschaftlichen Erzeugnissen finden Sie hier.

Vorstellung Genießerland-Restaurantführer 2015


Lwe


„Die ‚Schmeck den Süden‘-Gastronominnen und -Gastronomen sind unverzichtbar für das Genießerland Baden-Württemberg: Sie vereinen dank ausgezeichneter regionaler Produkte das vielfältige kulinarisches Angebot unseres Landes und verbinden zusammen mit den einzigartigen Kulturlandschaften, Gastronomie und Tourismus“, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde am Donnerstag (8. Januar) in Althütte (Rems-Murr-Kreis) bei der Vorstellung des neuen Restaurantführers 2015 der „Schmeck den Süden“-Gastronomen. „Mit dem neuen Restaurantführer haben die Baden-Württemberginnen und Baden-Württemberger einen aktuellen, verlässlichen und umfangreichen Wegweiser zu den vielen kulinarischen Erlebnissen bei den ‚Schmeck den Süden‘-Gastronomen im Land“, sagte Bonde.
Mehr Informationen finden Sie hier, den Genießerland-Restaurantführer 2015 finden Sie hier.

Schwäbische Maultasche triftt Raviole du Dauphiné


Lwe


Was dem Schwaben seine Herrgottsbscheißerle sind, sind dem Franzosen aus der Region Rhône-Alpes seine Ravioles. Im Rahmen der französischen Wochen, ausgerichtet durch durch den Club d’affaires franco-allemand du Bade-Wurtemberg wurden Schwäbische Maultaschen g.g.A. und Raviole du Dauphiné g.g.A. präsentiert. Die Schwäbische Maultasche hat eine jahrhundertealte Tradition – kein schwäbisches Gericht ist so beliebt und berühmt. Die Ravioles du Dauphiné sind ein alte und angesehene Spezialität, welche in der Region Dauphiné hergestellt wird und 1228 erstmals in Schriften erwähnt wird. Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der „Vier Motoren für Europa“ pflegt Baden-Württemberg traditionell rege Kooperationsbeziehungen zu der Region Rhône-Alp. Mehr Informationen zu den Erzeugnissen finden Sie hier: Ravioles du Dauphiné g.g.A., Schwäbische Maultasche g.g.A., Stuttgarter Nachrichten vom 08.09.2015

Regionaler Genuss im ganzen Land – ausgezeichnete Gastronomen


Lwe


Am 5. Dezember 2014 wurde das Restaurant Speisekammer West in Stuttgart mit den begehrten 3 Löwen der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gastronomen ausgezeichnet. Die landesweite Vereinigung regional arbeitender Restaurants setzt den Standard für vertrauensvollen regionalen Genuss. Nur Gerichte deren Rohstoffe nachweislich aus Baden-Württemberg stammen, dürfen als „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gericht ausgezeichnet werden. In Baden-Württemberg gibt es über 290 ausgezeichnete SdS-Betriebe. Davon haben  26 die Auszeichnung mit 3 Löwen. Diese stehen für einen Anteil von über 90% an regionalen Gerichte ausschießlich aus regionalen Zutaten.

Die Schmeck den Süden-Gastronomen in Ihrer Nähe


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT