Buntes Salatbouquet im Riesenpfitzauf




Buntes Salatbouquet im Riesenpfitzauf




Ein riesen Hingucker…

Pfitzauf ist eine schwäbische Spezialität. Normalerweise wird Pfitzauf in besonderen kleinen Formen gebacken. Ich habe das Rezept leicht abgewandelt und ihn in einer Pfanne im Ofen zubereitet. Als Riesenpfitzauf erregt die Spezialität doppelt Aufsehen und lässt sich verschieden füllen. Bei diesem heißen Wetter passt ein erfrischender Salat perfekt dazu. Zusammen mit einem kühlen Gläschen Wein.

Um die Anleitung nachvollziehbarer zu gestalten, habe ich die wichtigsten Schritte fotografiert:

Hier die komplette Rezeptur für „Buntes Salatbouquet im Riesenpfitzauf“:

Glasierter Spargel und schwäbischer Pfitzauf




Glasierter Spargel, Schinken und schwäbischer Pfitzauf




Badischer Spargel und schwäbischer Pfitzauf

Auf dem Maimarkt in Mannheim haben wir badischen Spargel mit schwäbischen Pfitzauf kombiniert. Eine traumhafte Kombination. Der luftige Pfitzauf harmoniert mit dem leicht süßlichen Spargel und der Sauce Hollandaise wunderbar.

Kennen Sie Pfitzauf?

Pfitzauf ist ein luftiges Eiergebäck, das in speziellen Pfitzaufformen aus glasiertem Ton gebacken wird. Alternativ können auch Tassen oder Muffinformen als Backformen verwendet werden. Pfitzauf ist eine Art Soufflé. Wie bei diesem ist es besonders wichtig, dass der Backofen geschlossen bleibt, bis die Pfitzauf zu Ende gebacken sind. Und nur wer wirklich frische Eier für die Zubereitung verwendet, kann erwarten, dass das Backwerk gelingt. Sämtliche Zutaten für den Pfitzauf sollten Zimmertemperatur haben. Mehr über Pfitzauf gibt es in unserer Spezialitätendatenbank.

Und hier ist unser Rezept für „Glasierter Spargel und schwäbischer Pfitzauf“:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT