Gemüsespaghetti-Salatbowl mit Basilikum – Feigensenfdressing & rote Bete-Meerrettich-Dip


Lwe


Gemüsespaghetti-Salatbowl mit Basilikum – Feigensenfdressing & rote Bete-Meerrettich-Dip

Sommerliche, leichte Küche…

Bei hohen Temperaturen sind schnelle, einfachere Rezepte Gold wert. Rohkostsalate, vegetarische oder vegane Gerichte stehen derzeit hoch im Kurs.

Deswegen habe ich für diese Woche einen besonderen Salat gewählt, der ein bisschen an Spaghetti mit Soße erinnert. Allerdings besteht unsere Variante hauptsächlich aus rohem Gemüse. Der Clou ist, dass das Gemüse mit einem Spaghettischneider in dünne Streifen geschnitten wurde. Das geht schnell und sieht sehr ansprechend aus, finde ich.

Hier die heutige Rezeptur für „Gemüsespaghetti-Salatbowl mit Basilikum – Feigensenfdressing & rote Bete-Meerrettich-Dip“:

Zutaten

Für 4 Personen:

 

Dressing (reicht für ca. 4-6 Personen):

 

Rote Bete-Meerrettichschmand:


Zubereitung

Das Gemüse putzen und schälen. Dann mit einem Gemüse-Spaghettischneider oder mit einem Messer in dünne Streifen schneiden.

Die Streifen leicht salzen und mit den Händen kurz kneten, damit diese mürber werden.

Für das Dressing alle Zutaten in ein hohes Gefäß oder in einen Standmixer geben und fein mixen. 5 Minuten stehen lassen, dann nochmals abschmecken.

Die Gemüsestreifen mit Dressing vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.

Die gekochte rote Bete in 1 cm große Würfel schneiden. Mit Schmand und Sahnemeerrettich vermischen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken.

Das Gemüse in Schalen verteilen. Mit Kräutern und Zitronenscheiben anrichten. Dazu den rote Beteschmand reichen.

Tipp: Wer möchte, reicht geröstete Brotscheiben dazu.

 

 


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT