„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“ auf dem Mannheimer Maimarkt 2022


Lwe


„Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“ auf dem Mannheimer Maimarkt 2022

Endlich wieder genießen…

11 Tage Mannheimer Maimarkt gingen gestern zu Ende. Zurück bleiben schöne und weitgehend sonnige Erinnerung. In Halle 41, die Halle der Baden-Württemberg-Gemeinschaftsschau, wurde köstlich Kulinarisches angeboten:

Voll im Trend lag der Bürger Foodtruck, mit der Maultaschentüte „to go“. Hier gab es neben der klassischen Maultaschentüte, auch eine vegetarische Alternative.

Die Landfrauen aus dem Rhein-Neckar-Kreis versorgten alle mit kühlen, frisch gemixten Milchshakes.

Für Begeisterung sorgten Dachsenfranz mit erfrischendem Bier und die edlen Tropfen der Lauffener Weingärtner und dem Weingut Wolf.

Zum ersten Mal dabei und gleich sehr gut angenommen wurden die Quittenprodukte vom Quittenprojekt Bergstraße. Hier war der Quitensenf und der Quittenessig eine kleine Sensation, die regen Absatz fand.

Die Simmler Konfitüren waren, wie gewohnt, ein vertrauter und schmackhafter Aufstrich, die wir erstmals auf der Bühne in alkoholfreien Cocktails verarbeiteten.

Mit Heumilch-Käse der Käsküche Isny wurden unsere Bergkäsküchlein hervorragend würzig. Der aromatische Duft lockte Besucher in die Zelte und verführte zum Verweilen.

Obst vom Bodensee, die Marktgemeinschaft Kraichgau-Korn und Rainer Authenried, vom Hotel Herrmann aus Münsingen, komplettierten die bunte, kommunikative Mischung der „Schmeck den Süden. Baden-Württemberg“-Gemeinschaft. Wir feuen uns schon auf das nächste Jahr.

Zur Erinnerung ein paar wenige Impressionen unseres Auftritts:

 


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd