Wärmt Körper und Geist: Saftiges Rindergulasch mit Nudeln




Ideal mit Nudeln…

Nachdem in den Medien zu lesen war, dass überall in den Märkten Nudelvorräte aufgekauft wurden, haben wir uns für ein deftiges Nudelgericht entschieden. Ein bisschen Soulfood, um den Körper und den Geist zu stärken. Nudeln brauchen viel Soße. Deswegen haben wir uns für einen Klassiker entschieden: ein herzhaftes Gulasch. Wir wünschen einen guten und gesunden Appetit.

Hier unsere heutige Rezeptur für die kräftigende „Saftiges Rindergulasch mit Nudeln“:

Zutaten

Für 6-8 Personen:

 


Zubereitung

Das Rindfleisch in 2 cm große Würfel schneiden.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum rösten Tipp: in 3 Portionen aufgeteilt braten, damit es schön goldbraun röstet.

Das angebratene Fleisch herausnehmen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch in den Bräter geben und 3-4 Minuten rösten.

Dann Tomatenmark und Paprikapulver zugeben. Weitere 3 Minuten anbraten. Mit Rotwein ablöschen und sirupartig einkochen.

Das Fleisch hinzugeben und mit 400 ml Rinderbrühe angießen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 2,5 Stunden leise köcheln lassen. Tipp: Die Kartoffel schälen und fein reiben. Die geriebene Kartoffel nach 1,5 Stunden in den Topf geben. Wenn zu viel Flüssigkeit verdampft ist, die restliche Brühe zugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zitronenabrieb würzen.

Tipp: Dazu Nudeln, Spätzle oder Kartoffeln servieren.




Weitere Rezepte, die Ihnen schmecken könnten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT