Lwe

Zander in Zitronen-Senfbutter & Rosmarinkartoffeln


Lwe


Zander in Zitronen-Senfbutter & Rosmarinkartoffeln

Zander geht ruckzuck

Wenn es schnell gehen soll, ist Fisch ein guter Tipp. In kleine Stücke portioniert, ist dieser auf dem Grill oder in der Pfanne in 4-5 Minuten fertig. Dazu noch ein paar Kartoffeln vom Vortag, eine schnelle Senfsoße und fertig ist ein köstliches Gericht.

Deswegen hier die heutige Rezeptidee für Zander in Zitronen-Senfbutter, Kartoffeln & Rosmarin-Kartoffeln:

Zutaten


Zubereitung

Die vorgekochten Kartoffeln halbieren und in einer Pfanne mit etwas Öl und Rosmarinzweigen 7-8 Minuten goldgelb braten. Salzen und anschließend bei kleiner Temperatur warmhalten.

Für die Soße Butter in einem kleinen Topf langsam schmelzen, dann Zitronensaft, Zitronenabrieb, Senf und Salz zugeben und bei kleiner Hitze zu einer schönen Soße mischen.

Zander salzen und in einer Pfanne mit etwas Öl auf der Hautseite knusprig braten, dann wenden und eine weitere Minute braten. Sofort mit der Soße, ein paar Tropfen Zitronenöl, Kartoffeln und eventuell Backpflaume im Speck auf den Tellern anrichten.

 


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd