Herbstliche Suppenwürze





Zutaten:

100 g Karotten
100 g Petersilienwurzel
100 g Lauch
100 g Knollensellerie
50 g Zwiebeln
50 g Blattpetersilie
50 g Staudensellerie
1 handvoll Liebstöckl
100 g Salz

Zubereitung:

Die Gemüse waschen und schälen. Anschließend das Gemüse durch den Fleischwolf drehen (zweimal) und mit den fein geschnittenen Kräutern und dem Salz gründlich vermengen. Die Würzmischung in saubere Gläser abfüllen.
Die herbstliche Suppenwürze hält sich im Kühlschrank einige Monate.

Sie verleiht Suppen, Eintöpfe, Soßen, Salatdressings und vegetarischen Gerichten den besonderen Kick.




Weitere Rezepte, die Ihnen schmecken könnten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT