Schokoladenkuchen Olivia





Zutaten:

  • 300 g Bitterschokolade (55% oder 60%)
  • 200 g feinster Backzucker
  • 50 g Honig
  • 250 g Butter
  • 9 Eier
  • 50 ml Öl (hier habe ich Olivenöl genommen, da es ja ein Rezept für Olivia war. Es gehen aber auch Rapsöl, Walnussöl oder Sonnenblumenöl)
  • Mark einer Vanilleschote
  • Eine Prise Salz

Zubereitung:

Gehackte Kuvertüre mit Butter über Wasserbad langsam schmelzen. Die Eier in Eiweiß und Eigelbe trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
Anschließend Eigelbe und Zucker 5 Minuten schaumig schlagen.

Eine Kuchenform mit Backpapier auskleiden. Den Rand mit etwas extra Butter einfetten. Dann den Teig einfüllen und im Kühlschrank zwei Stunden kühlen.

Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Bei 180°C im Ofen ca. 50-60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aufschneiden und mit Fruchtsalat, Sahne und Eiscreme servieren.




Weitere Rezepte, die Ihnen schmecken könnten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT