Spargel mit Kartoffeln, Blitz Hollandaise und heimischem Schinken


Lwe


Spargel mit Kartoffeln, Blitz Hollandaise und heimischem Schinken

Zutaten:

  • 1 kg Spargel, geschält
  • 200 g luftgetrockneter Schinken (z.B. vom Taubertal Wagyu Rind)
  • 600 g vorgekochte Kartoffeln, geschält & halbiert
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • (Wer möchte: 1 EL Zucker & 1 EL Butter für das Spargel-Kochwasser)

Für die Blitz Hollandaise

  • 500 g Butter
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL Senf
  • Abrieb und Saft einer Bio-Zitrone
  • ½ TL Salz

Zubereitung:

Den geschälten Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser 1 Minute aufkochen. (Tipp: wer möchte, gibt noch 1 EL Zucker und 1 EL Butter ins Kochwasser)

Den Topf beiseitestellen und Deckel aufsetzen. Bis zum Servieren im Topf nachgaren (mindestens 15 Minuten).

Die vorgekochten Kartoffeln in einer Pfanne mit Butter und Salz goldgelb anrösten.

Für die Blitz-Hollandaise den Abrieb und Saft einer Bio-Zitrone, die Eigelbe, Salz und Senf in ein hohes Gefäß geben. Dann 500 g Butter kurz stark aufkochen, bis es sprudelt. Nun esslöffelweise, später in einem dünnen Strahl die heiße Butter, zur Ei-Mischung in das hohe Gefäß gießen und gleichzeitig den Pürierstab laufen lassen.

Die Sauce sofort mit dem Spargel, den Kartoffeln und dem Schinken servieren.

Tipp: Wer möchte, streut Petersilie darüber.

 

 


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd