Lwe

Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Pilzen und würzigem Dip


Lwe


Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Pilzen und würzigem Dip

Süßkartoffeln aus Baden-Württemberg 

Die Süßkartoffeln, auch Batate genannt, werden immer beliebter. Die Knollen werden ähnlich wie Kartoffeln gebraten, gegrillt, gekocht, gebacken, frittiert und gerne überbacken.

Der süßliche Geschmack der Knollen beruht auf ihrem hohen Gehalt an Zucker. Im Ofen gebacken, werden Süßkartoffeln sehr aromatisch, da der enthaltene Zucker karamellisiert. Deswegen empfiehlt sich für die Füllung ein herzhafter, sogar pikanter Inhalt. Wie das funktioniert, zeigt unser heutiges Rezept für „Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat, Pilzen und würzigem Dip“:

 

Zutaten

Für 4 Personen:


Zubereitung

Die Süßkartoffeln in eine ofenfeste Form legen und 1 cm hoch Wasser angießen. In den auf 200°C vorgeheizten Ofen (Umluft) geben und ca. 50-60 Minuten backen. Tipp: an der dicksten Stelle mit einem Messer einstechen und prüfen, ob die Süßkartoffeln weich sind.

In einem Topf die Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit etwas Öl oder Butter ca. 2-3 Minuten (bei mittlerer Hitze) dünsten. Dann Spinat zugeben und 4-5 Minuten weiter dünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Die Pilze putzen und gegebenenfalls vierteln. In einer heißen Pfanne mit etwas Öl 4-5 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus Frischkäse, Quark, Kräutern, geraspelten Karotten, Salz, Pfeffer, Honig und Curry einen Dip mischen. Eventuell mit Chili oder Harissa abrunden.

Zum Anrichten die Süßkartoffeln längs aufschneiden und etwas auseinanderklappen. Spinat, Pilze und den Curry Dip einfüllen. Sofort servieren.


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd