Kartoffel-Schmandkissen mit Kochkäse und Frühlingskräutern


Lwe


Kartoffel-Schmandkissen mit Kochkäse und Frühlingskräutern

Kulinarische Grüße vom Maimarkt

Odenwälder Kochkäse und Kartoffeln, die fein gepresst, gemischt und verfeinert werden, sind ein Mannheimer Maimarkt Renner. Ich habe in den ersten Tagen 200 Stück zubereitet und ausgeteilt. Die frischen Frühlingskräuter geben ein unvergleichliches Aroma an diese Kartoffel-Käse-Leckerei.  Deswegen heute die Rezeptur für alle, die nicht am Maimarkt dabei sind.

 

Zutaten


Zubereitung

Die Kartoffeln vom Vortag schälen und mit der Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.

Nun Eier, Kochkäse, Schmand, Mehl, die fein geschnittene Frühlingszwiebel und Kräuter hinzugeben und gründlich verrühren. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Mit einem Eisportionierer kleine Portionen abstechen und in einer antihaftbeschichteten Pfanne (mit sehr guter Antihaftbeschichtung!) goldbraun ausbacken. Noch heiß servieren.

Tipp: Dazu schmeckt ein knackiger, frischer Salat.


PDF

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT
The Länd