Erdbeer-Rhabarber-Suppe mit Basilikum





Zutaten:

  • für 6 Personen
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 1 Bio-Orange, Saft und Schale
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Schale
  • 1 Vanilleschote, aufgeschnitten, Mark ausgelöst
  • ½ Zimtstange
  • 1 Nelke
  • 1 frisches Lorbeerblatt
  • 400 g Rhabarber
  • 7 Blätter frisches Basilikum
  • 1 Banane (alternativ heimisches, hausgemachtes Apfelmus)
  • 400 g Erdbeeren

Zubereitung:

Zunächst wird ein Sirup aus Zucker, Wasser, Orangen- und Zitronenschalen  (mit Sparschäler abgelöst), Vanilleschote plus –mark, Zimt, Nelke und Lorbeer zubereitet. Mindestens 5 Minuten köcheln lassen. 15 Min. ziehen lassen und durch ein Sieb schütten. Sud mit Zitronen- und Orangensaft wieder in den Topf zurückgeben. Rhabarber bei Bedarf schälen und Endstücke abschneiden, die Stangen leicht schräg in ca. 2 – 3 cm lange Stücke schneiden. Die Rhabarberstücke ca. 4 – 5 Min. im  Sud bissfest garen. Rhabarber mit einem Schaumlöffel herausheben. Abgekühlter Sirup mit den Basilikum und der Banane fein mixen. Süße der Marinade überprüfen.
(Tipp:  Statt Banane kann auch heimisches Apfelmus verwendet werden).

Geputzte, klein geschnittene Erdbeeren und die Rhabarberstücke in Schalen oder Teller geben, mit der Früchtesuppe begiessen. Mit Vanillesahne oder Joghurtsahne (200 g Schlagsahne mit 100 g Naturjoghurt) servieren.




Weitere Rezepte, die Ihnen schmecken könnten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT