Nussige Karotten-Powerkugeln in Zartbitterschokolade





Zutaten:

Für ca. 30-35 Kugeln:

  •  100 g Karotten, frisch geraspelt
  • 100 g Honig
  • 100 g Milch
  • 50 g Süßrahmbutter
  • 2 EL geriebene Haselnüsse
  • 200 g Kokosflocken
  • Abrieb einer halben  Bio-Zitrone
  • 200-300 g Zartbitterschokolade zum Tunken
  • Gehackte Nüsse zum Bestreuen

Zubereitung:

Milch zum Kochen bringen. Feine Karottenraspel zugeben und 1 Minute rührend köcheln. Honig, Zitronenabrieb, geriebene Haselnüsse und zimmerwarme Butter zugeben und verrühren. Topf beiseite stellen und Kokosflocken zugeben. Rühren!

In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Aus der der kalten Masse ca. 30 Kugeln formen. Im Kühlschrank 1 Stunde durchkühlen.

Dann die Kugeln durch erwärmte, flüssige Schokolade ziehen. Auf Backpapier setzen und mit gehackten Nüssen bestreuen. Fest werden lassen.




Weitere Rezepte, die Ihnen schmecken könnten:


DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM   |   KONTAKT